Spotorno

Spotorno

Strandpromenade

Die Strandpromenade bietet einen langen Weg, der verschiedene Umgebungen durchquert und direkt zur sandigen Küste abfällt, wo die buntesten Farben der Sonnenschirme die verschiedenen zahlreichen Badeeinrichtungen kennzeichnen, während sich zum Anfang und zum Ende hin freie Strände finden. Auf der einen Seite der Sand, auf der Anderen die Via Aurelia (auf, der jeden Dienstag der wöchentliche Markt stattfindet), schlängelt sich der Weg durch Garten und Plätzchen, Mitten im Sommer reich an Veranstaltungen und Konzerten, begleitet von Hotels, Bars und Dehors, die sich mit Düften und Musik beleben. Auf ihr befindet sich das Rathaus, gleich neben den Schaukeln des Kinderspielplatzes, der etwas später am Abend mit aufblasbaren Schlössern und Rutschbahnen zu neuem Leben erwacht; um das Thema "Animation" zu beenden, erweitert sie sich letztendlich zum Lunapark hin, der jeden Abend seine Lichter und Farben über die Stadt verstreut. Immer noch auf der Promenade, neben den schattigen Gärten mit einem Springbrunnen, befindet sich der Piazza della Vittoria mit seiner den Gefallenen gewidmeten Statue, neben derer im Sommer häufig Konzerte und verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Im Winter und im Sommer bietet der Weg am Meer, je nach Tageszeit, verschiedenen Situationen und Aktivitäten, um die sich hauptsächlich die Tätigkeiten der Bewohner drehen, sich dabei immer erneuernd und den Aspekt ändernd: vom geschäftigen Leben auf der Strasse zur Freilichtbühne bis zum romantischen Spaziergang oder auch Ort der Meditation begleitet von den Wellen des Meeres.

TOP